Rechtsprechung zu: Gesamtbetriebsrat

BAG – 6 AZR 248/10

Betriebsratsanhörung – Verhinderung des Vorsitzenden Bundesarbeitsgericht,  Urteil vom 07.07.2011, 6 AZR 248/10 (NZA 2011, 1108) Leitsätze Hat der Betriebsrat bzw. sein Vorsitzender die vom Arbeitgeber angekündigte Übergabe eines Anhörungsschreibens zur Kündigung außerhalb des Betriebs nicht abgelehnt, ist sein Stellvertreter nach … Weiterlesen

Stichworte: Anhörung Betriebsrat, Interessenausgleich, Kündigung | Verschlagwortet mit , , | |